About

Zwei Hände halten ein Glas vor einer grünen Wiese, wo die Sonne untergeht. In das Glas wird eine fruchtige Rhababerschorle eingeschenkt.


Über uns.

Wir (Alicia und Thomas) sind gemeinsam Esspression und ergänzen uns ideal im Bereich Food & Fotografie. Unsere Rezepte entstehen in unserer kleinen Küche in Pfaffenhofen an der Ilm, ein wunderschöner Ort, der sich zwischen Ingolstadt und München befindet. Die ländliche Umgebung bietet uns die Möglichkeit einige Lebensmittel selbstanzubauen. Für uns gibt es wohlkaum ein schöneres Gefühl, als die eigenen Lebensmittel zu verarbeiten. Beim Kochen geht es nicht um Trends, sondern darum mit Köpfchen zu kochen und auf die Herkunft der Lebensmittel zu achten.

Food
Blog

Hi, ich bin Alicia.

Eigentlich wusste ich es schon immer, dass mich kreative Arbeit begeistert – nur wusste ich nie genau welche. Zu viele Auswahlmöglichkeiten und keine, die mich zu 100% angesprochen hat. Nach einer abgebrochenen Ausbildung und dem nachgeholten Fachabitur, war ich immer noch auf der Suche nach dem passenden kreativen Berufsweg für mich, entschied mich dann aber für die sichere Variante – BWL  (naja, mit BWL kann man ja bekanntlich nichts falsch machen). Auch wenn das Studium inhaltlich nicht wirklich zu mir passte, hatte es einen Vorteil: ein Teilzeitstudium. Daher bin ich neben dem Studium immer Arbeiten gegangen. Erst in Bars, wo ich die Leidenschaft zur Gastronomie und Lebensmittel entdeckte, danach im Online Marketing eines Lebensmittelhändlers. Der Wunsch nach kreativen Arbeiten war nie wirklich weg. Dass ich während meines Studiums dann meine Leidenschaft zur Foodfotografie entdecken durfte, würde ich fast als Schicksal bezeichnen. Die Arbeit als Foodfotografin entstand eher zufällig als geplant – als der Fotograf des Lebensmittelhändlers aus Zeitgründen die Zusammenarbeit beendete, ergriff ich die Chance, diese Aufgabe zukünftig zu übernehmen und entwickelte zunächst in meiner Freizeit Rezepte, die ich anschließend fotografisch in Szene setzte.

Damit war der Grundstein für mich als Foodfotgrafin gelegt. Plötzlich wurde mir klar, nach welcher kreativen Aufgabe ich immer auf der Suche war. Inzwischen habe ich mein Studium abgeschlossen und arbeite neben dem Blog in einer Marketingagentur. Meine Passion für Food & Fotografie begleitet mich nun fast täglich und eins habe ich daraus gelernt: die Dinge, die sich rein zufällig ergeben, sind meistens die Schönsten.

Hi, ich bin Thomas.

Kochen ist schon immer eine Leidenschaft von mir. Oft habe ich mir die Frage gestellt, ob eine Kochlehre die richtige Berufswahl für mich ist. Durch die begrenzte Restaurantauswahl auf dem Dorf, habe ich einen etwas anderen Berufsweg eingeschlagen: aber die Komponente „Lebensmittel“ durfte auch hier nicht fehlen. In meiner Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann habe ich vieles über unsere tägliche Nahrung, Nährstoffe und Körpertypen gelernt. Heute ist das Kochen neben meinem Vollzeitjob der perfekte Ausgleich, um abzuschalten. Sobald ich in der Küche stehe, lasse ich mich von den Lebensmitteln inspirieren und sprudel förmlich vor kreativen Rezeptideen. Klassiker neu zu interpretieren und ausgefallene Kombinationen zu kreieren begeistert mich am meisten daran. Ein gutes Grundprodukt ist für mich die Basis, die Umsetzung die Kunst. Ich möchte aus den Produkten das Beste rausholen und die Rezepte mit der Esspression-Community teilen. Wenn dann noch jemand die Rezepte nachkocht und begeistert ist, ist man natürlich besonders stolz.