Lachs mit Walnuss-Parmesan-Kruste (low carb)

Heute haben wir mal zur Abwechslung eine gesunde Rezeptinspiration für euch: Lachs mit Walnuss-Parmesan-Kruste. Durch die Walnüsse bekommt das Gericht eine nussige Note und durch die Parmesankruste wir’s aromatisch und salzig. Die Birne rundet mit ihrem süßlichen Geschmack das Ganze ab. Durch die unterschiedlichen Komponenten wird es ein echtes Geschmackserlebnis daraus. Noch dazu kommt dieses Lachs-Rezept mit wenigen Kohlenhydraten aus und fällt in die Kategorie unserer Low-Carb-Rezepte. Als Beilage haben wir anstatt Nudeln noch die gesunde Variante „Zoodels“ gewählt. Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim nachkochen!

Zutaten Lachs mit Walnuss-Parmesan-Kruste

  • 20 g Parmesan
  • 20 g Cheddar
  • 5 gehackte Walnüsse
  • 1/2 Birne
  • 2 EL Creme frâiche
  • 250 g Lachs
  • Als Beilage haben wir Zoodels gewählt

Zubereitung Lachs mit Walnuss-Parmesan-Kruste:

  1. Parmesan und Cheddar reiben und in eine Schüssel geben
  2. Birne zu kleinen Würfeln schneiden und mit dem Käse vermengen
  3. Walnüsse Hacken und ebenfalls mit dem Creme frâiche in die Schüssel geben
  4. Lachs bei höchster Stufe auf der Haut scharf anbraten
  5. Bei mittlerer Hitze alle Seiten für ca. 1 min anbraten
  6. Lachs in eine Ofenform geben und mit der Walnuss-Birnen-Masse toppen
  7. Bei 170° ca. 15 min im Ofen garen

Dieses Lachs-Rezept zeigt, dass auch gesunde und Low-Carb-Rezepte einfach lecker sein können. Möchtest du dich gesünder oder Kohlehydratarm ernähren? Dann mach bei unserer 7-Tage Low-Carb-Challenge mit. Hier findest du noch mehr Low-Carb-Rezeptinspiration.

Hier noch das Rezept zum Pinnen, damit ihr euren Lachs mit Parmesan-Walnuss-Kruste ganz schnell im Handumdrehen selbst zaubern könnt.

Low Carb Rezept Lachs
Lachs mit Walnuss-Parmesan-Kruste

Hier könnt ihr das Rezept ganz einfach ausdrucken und zu eurer Rezeptsammlung hinzufügen.

Lachs mit Walnuss-Parmesan-Kruste (low carb)

Portionen 2

Zutaten

  • 20 g Parmesan
  • 20 g Cheddar
  • 5 gehackte Walnüsse
  • 1/2 Birne
  • 2 EL Creme frâiche
  • 250 g Lachs
  • Als Beilage haben wir Zoodels gewählt

Anleitungen

  • Parmesan und Cheddar reiben und in eine Schüssel geben
  • Birne zu kleinen Würfeln schneiden und mit dem Käse vermengen
  • Walnüsse Hacken und ebenfalls mit dem Creme frâiche in die Schüssel geben
  • Lachs bei höchster Stufe auf der Haut scharf anbraten
  • Bei mittlerer Hitze alle Seiten für ca. 1 min anbraten
  • Lachs in eine Ofenform geben und mit der Walnuss-Birnen-Masse toppen
  • Bei 170° ca. 15 min im Ofen garen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.