Pfifferling-Creme-Suppe

Pfifferling-Creme-Suppe

Zutaten für ca. 4 Portionen der Pfifferling-Creme-Suppe:

  • 200 g Pfifferlinge
  • 70 ml Weißwein
  • 40 g Butter
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • guter Schuss Sahne
  • etwas Creme frâiche
  • etwas Olivenöl

Zubereitung Pfifferling-Creme-Suppe:

  1. Pfifferlinge putzen
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden
  3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und die Pfifferlinge hineingeben. Solange braten, bis sie ihr Wasser verloren haben
  4. Anschließend Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und für 5 min auf mittlerer Hitze anbraten
  5. Mit Weißwein ablöschen und weitere 10 min köcheln lassen
  6. Butter zu den anderen Zutaten in die Pfanne geben und schmelzen lassen
  7. Mit Wasser aufgießen und Gemüsebrühe hinzufügen
  8. Mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse mixen
  9. Einen Schuss Sahne dazugeben und mit Creme frâiche abschmecken

Das Rezept zum Pinnen

Pfiiferling-creme-suppe-pin

Rezept zum ausdrucken

Pfifferling-Creme-Suppe

Gericht Appetizer
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 200 g Pfifferlinge
  • 70 ml Weißwein
  • 40 g Butter
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • guter Schuss Sahne
  • etwas Creme frâiche
  • etwas Olivenöl

Anleitungen

  • Pfifferlinge putzen
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und die Pfifferlinge hineingeben. Solange braten, bis sie ihr Wasser verloren haben
  • Anschließend Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und für 5 min auf mittlerer Hitze anbraten
  • Mit Weißwein ablöschen und weitere 10 min köcheln lassen
  • Butter zu den anderen Zutaten in die Pfanne geben und schmelzen lassen
  • Mit Wasser aufgießen und Gemüsebrühe hinzufügen
  • Mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse mixen
  • Einen Schuss Sahne dazugeben und mit Creme frâiche abschmecken
Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.