Tomatensuppe aus frischen Tomaten

Frische Tomatensuppe

Diese Suppe gehört zu meinen absoluten Lieblingsrezepten hier auf dem Blog. Das Rezept stammt von meiner Oma und ist ein echter Geheimtipp. Ohne Dosen-Tomaten, sondern mit frischen Tomaten. Den Unterschied kann man schmecken!

Frische Tomatensuppe

Zutaten für die Tomatensuppe:

Zutaten für 4-6 Portionen

  • 800 g Tomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Margarine
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei
  • Schuss Sahne
  • etwas Liebstöckel-Kraut
  • Toastbrot, gewürfelt

Zubereitung der Tomatensuppe

1.

Tomaten im heißen Wasser blanchieren und anschließend die Haut entfernen

2.

Tomaten pürieren und einmal durchsieben

3.

Margarine in einem Topf zerlassen und das Mehl dazugeben (ganz schnell rühren, damit es keine Klumpen gibt)

4.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit einem Schneebesen kräftig verrühren

5.

Pürierte Tomaten und einen Schuss Sahne dazugeben

6.

Das Ei unter ständigem rühren in die Suppe schlagen

7.

Das Liebstöckel-Kraut zerhacken und dem Tomatenmark in die Suppe geben

8.

Toastbrot bei mittlerer Hitze in einer Pfanne goldbraun rösten und die Suppe damit toppen

Hier das Rezept zum drucken:

Frische Tomatensuppe

Gericht Soup
Keyword Süßkarotffelsuppe, Tomaten, Tomatensuppe
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 800 g Tomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Margarine
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei
  • Schuss Sahne
  • etwas Liebstöckel-Kraut
  • Toastbrot gewürfelt

Anleitungen

  • Tomaten im heißen Wasser blanchieren und anschließend die Haut entfernen
  • Tomaten pürieren und einmal durchsieben
  • Margarine in einem Topf zerlassen und das Mehl dazugeben (ganz schnell rühren, damit es keine Klumpen gibt)
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit einem Schneebesen kräftig verrühren
  • Pürierte Tomaten und einen Schuss Sahne dazugeben
  • Das Ei unter ständigem rühren in die Suppe schlagen
  • Das Liebstöckel-Kraut zerhacken und dem Tomatenmark in die Suppe geben
  • Toastbrot bei mittlerer Hitze in einer Pfanne goldbraun rösten und die Suppe damit toppen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating