Tortellini Räucherlachs mit Ricotta & Mascarpone

Veganes Rezept

Tortellini Räucherlachs
mit Ricotta & Mascarpone

(Werbung) Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Giovanni Rana entstanden und enthält gesponserte Inhalte.

Meine erste Wahl beim Italiener fällt so gut wie immer auf Tortellini. Die neue Gourmet-Variante Tortellini Räucherlachs mit Ricotta & Mascarpone von Giovanni Rana sorgt auch zu Hause für einen Feinschmeckermoment. Die einzigartige und köstliche Füllung in sehr dünnem und frischem Pastateig braucht nicht viel Drumherum. Um den Geschmack noch zu unterstreichen habe ich sie mit Spinat und frischen Haselnüssen kombiniert.

Tortellini mit Lachs und Spinat Rezept
Veganes Rezept

Zutaten für ca. 2 Personen

  • 1 Packung Giovanni Rana Tortellini Räucherlachs mit Ricotta & Mascarpone
  • 50 g Butter
  • ½ Zitrone
  • 50 g frischer Baby-Spinat
  • 150 g frische Haselnüsse
  • 50 g Parmigiano Reggiano
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Haselnüsse schälen und mit einem Messer hacken.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen den Baby-Spinat sowie die Haselnüsse anschwitzen/anrösten.
  3. Zitrone auspressen und den Saft in die Pfanne geben.
  4. In der Zwischenzeit Salzwasser kochen lassen, die Tortellini dazu geben und wie auf der Verpackung angegeben 2 Minuten ziehen lassen.
  5. 30 ml vom kochenden Wasser in die Pfanne geben. Den Rest abgießen und die Tortellini dazugeben.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf dem Teller anrichten und Parmigiano Reggiano darüber reiben.
Rezept zum Pinnen
Veganes Rezept
änhliche Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.